Themen

Die Männerversteherin und der Frauenflüsterer
M

ännersprache und Frauensprache im Business – ob verbal oder nonverbal, Männer und Frauen denken, fühlen, sprechen, verstehen und handeln einfach verschieden. Natürlich sind nicht alle Männer und Frauen über einen Kamm zu scheren, aber die Kommunikationsunterschiede im Klischee zu verstehen und ihre Ursachen zu kennen, hilft im Berufsalltag so manchen Missverständnisklippe zum Umschiffen.

S

ie müssen die „Fremdsprache“ nicht selbst sprechen, sondern nur verstehen lernen. Sie lernen lachend, warum andere oft so „anders“ reagieren und wie Sie damit professionell optimal umgehen. Das hilft der Arbeitsathmosphäre und dem Geldbeutel, denn wenn alle besser zusammenarbeiten, wird auch schneller mehr erwirtschaftet!

Die 7 wunderbaren Führungsvorteile von Frauen
D

ie Frauenführungsquote ist umstritten. Dennoch ist es Fakt, dass weibliche Führung jedes Unternehmen ergänzt und bereichert. Sie lernen lachend, was genau die wunderbare weibliche Führung ausmacht und wie auch Sie davon in allen Facetten profitieren.

  • Was macht den typischen weiblichen Führungsstil aus?
  • Wie motiviere ich kompetente Frauen, eine Führungsposition zu übernehmen?
  • Was muss ich als Frau in Führungspositionen für Fallstricke beachten?
  • Wie profitieren alle im Betrieb von weiblicher Führung?
Wie bringe ich es an die Frau?
D

er Markt mit Frauen als Zielgruppe ist doppelt so groß wie die Märkte China + Indien zusammen. Über 80% aller Kaufentscheidungen werden von Frauen gefällt oder maßgeblich beeinflusst. Im Elektronikbereich machen dies 57% aus, bei Automotive 65% und bei Finanzen sind es 71%.

Ü

ber 90% der Frauen fühlen sich von herkömmlicher Werbung und Marketing nicht oder nur teilweise angesprochen. Allerdings: Eine einmal überzeugte Frau ist Langzeit-Kundin und dient sofort als Multiplikatorin, da sie es kostenlos immer und überall bewerben wird!